Ochse (AMA-Gütesiegel)

Produktionshinweise

  • Der Ochse ist ein guter „Grünlandverwerter“, der während der Aufzuchtphase zwischenzeitlich (von ca. 250-500kg) mit extensiverer Fütterung das Auslangen findet. In der Jugendphase bis ca. 250kg und in der Endmast ab ca. 500kg ist eine gezielte Fütterung mit entsprechenden Kraftfuttergaben zum guten Grundfutter wichtig.
schlacht-ochse
  • Alter: jünger 30 Monate
  • Schlachtgewicht kalt: 328,3-441 kg
    (Ziel: 400 kg)
  • Handelsklasse: E,U,R
  • Fettklasse: 2,3,4
  • geboren und gehalten in Österreich
  • AMA-Gütesiegel (oder Bio)
  • Kreuzung mit einer Fleischrasse (CH, LI, WBB, BA, etc.)
  • Fixpreis-Garantie
Murbodner Ochse
schlacht-ochse-murbodner
  • Alter: jünger 30 Monate
  • Schlachtgewicht kalt: 328,3-441 kg
    (Ziel: 400 kg)
  • Handelsklasse: E,U,R
  • Fettklasse: 2,3,4
  • geboren und gehalten in Österreich
  • AMA-Gütesiegel (oder Bio)
  • Fixpreis-Garantie
  • Reinrassige Murbodner
Ochse (Bio)
schlacht-ochse-bio
  • Alter: jünger 30 Monate
  • Schlachtgewicht kalt: 300-441 kg
  • anerkannter Biobetrieb
  • geboren und gehalten in Österreich